Ostfriesisches Klinik Journal

Für den Erhalt wohnortnaher Krankenhäuser

Emder Klinikchef empfahl 2013 ostfriesischen Klinikverbund

Emden (okj) – Der SPD-Kreis­tags­ab­ge­ord­ne­te Hel­mut Ross will bei einer Abstim­mung im Kreis­tag gegen die geplan­te Zen­tral­kli­nik in Georgs­heil votie­ren. Dies berich­tet die Emder Zei­tung in ihrer Aus­ga­be vom Diens­tag (7. Juli 2015). Ross begrün­de­te sei­ne Ent­schei­dung mit dem SPD-Wahl­kampf im Jahr 2011. In einer Bro­schü­re habe die SPD den Wäh­lern erklärt, dass die Kran­ken­häu­ser in Aurich und Nor­den auf einem hohen Niveau arbei­ten wür­den. Ein Jahr spä­ter habe der Geschäfts­füh­rer des Emder Kran­ken­hau­ses, Ulrich Pom­berg, einen ost­frie­si­schen Ver­bund ange­bo­ten. Der SPD-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der Kreis­tags-SPD, Jochen Beek­huis hat­te erklärt, dass sei­ne Frak­ti­on geschlos­sen für die Zen­tral­kli­nik stim­men wer­de.

Mehr dazu in der gedruck­ten Aus­ga­be und im E-Paper der Emder Zei­tung vom Diens­tag, 7. Juli.


 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.