Ostfriesisches Klinik Journal

Für den Erhalt wohnortnaher Krankenhäuser

Monat: Dezember 2017

Fragen zum Emder Krankenhaus

Emden (okj) – In einem offe­nen Brief an Emdens Ober­bür­ger­meis­ter Bernd Bor­n­e­mann (SPD) hat das Akti­ons­bünd­nis Kli­ni­kerhalt „mit Freu­de zur Kennt­niss genom­men, dass die wirt­schaft­li­chen Betriebs­er­geb­nis­se der Kran­ken­häu­ser in Emden, Aurich und Nor­den zufrie­den­stel­len­der aus­ge­fal­len sind, als zunächst ange­nom­men.

Aus der Emder Ver­wal­tung ver­mis­se man jedoch eine Mit­tei­lung, wie die Kran­ken- und Not­fall­ver­sor­gung in Form einer regio­na­le Zusam­men­ar­beit zwi­schen Emden und dem Land­kreis Aurich gestal­tet wer­den soll, heißt es in dem am heu­ti­gen Mon­tag (04.12.17) ver­öf­fent­lich­ten Schrei­ben.

Wei­ter­le­sen