Ostfriesisches Klinik Journal

Für den Erhalt wohnortnaher Krankenhäuser

UEK-Förderverein will schnell den Bürgerentscheid

sitzungNor­den  (on/okj) – Der UEK-För­der­ver­ein am Stand­ort Nor­den hat sich klar posi­tio­niert. So schnell wie mög­lich müs­se ein Bür­ger­ent­scheid zur geplan­ten Zen­tral­kli­nik durch­ge­führt wer­den. Dies teil­te der Ver­ein in einer am gest­ri­gen Don­ners­tag (20.10.) ver­brei­te­ten Pres­se­mit­tei­lung mit.

Ein Bür­ger­ent­scheid wer­de zu mehr Pla­nungs­si­cher­heit füh­ren, auf die alle Betei­lig­ten ange­wie­sen sind. Soll­ten sich die Bür­ger mehr­heit­lich für eine Zen­tral­kli­nik aus­spre­chen, blei­be nur noch die Unsi­cher­heit, ob das Land Nie­der­sach­sen das Pro­jekt in der erhoff­ten Höhe über­haupt för­dern wird. Wei­te­re Ver­zö­ge­rungs­tak­ti­ken in Sachen Bür­ger­ent­scheid kön­ne sich eigent­lich nie­mand mehr leis­ten.

ueknorvor

Der frisch gewähl­te Vor­stand des UEK-För­der­ver­eins. V.l. Jür­gen Wieck­mann (1.Vorsitzender), Ange­li­ke Stockin­ger-Sürth (Schrift­füh­re­rin), Dr. Axel Schö­ni­an (2.Vorsitzender), Rena Hüls (Finan­zen)

Der För­der­ver­ein wer­de das Akti­ons­bünd­nis Kli­ni­kerhalt unter­stüt­zen, das einen sol­chen Ent­scheid zur Zen­tral­kli­nik anstrebt. Dabei wer­de man sich ent­spre­chend der Ver­eins­zie­le für den Nor­der Stand­ort der UEK ein­set­zen. Wie das Votum der Bür­ger aus­fal­len wer­de, kön­ne der­zeit nie­mand mit Bestimmt­heit vor­aus­sa­gen. Gebo­ten sei des­halb, alles zu unter­las­sen, was mit Blick auf die geplan­te Zen­tral­kli­nik schon heu­te zu Las­ten des Nor­der Kran­ken­hau­ses gehen könn­te.

Bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung am Mitt­woch (19.10.) wähl­ten die Mit­glie­der auch einen neu­en Vor­stand. Vor­sit­zen­der bleibt Jür­gen Wieck­mann, der die­ses Amt seit April 2016 zunächst nur kom­mis­sa­risch über­nom­men hat­te. Zwei­ter Vor­sit­zen­der ist der Arzt Dr. Axel Schö­ni­an. Zur Schrift­füh­re­rin wähl­ten die Mit­glie­der Ange­li­ke Stockin­ger-Sürth. Die Ver­eins­kas­se führt künf­tig Rena Hüls.


Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.