Ostfriesisches Klinik Journal

Für den Erhalt wohnortnaher Krankenhäuser

Kategorie: Kommentar

Risiken und Nebenwirkungen

msw_300okj-Kommentar
von Margitta Schweers

Die Zen­tral­kli­nik soll kom­men – in den Köp­fen der Pla­ner und Ent­schei­dungs­trä­ger erstrahlt ein Gebäu­de in hel­lem Glanz. Die neue Medi­zin­welt, auch für Ost­fries­land – das All­heil­mit­tel für sämt­li­che kom­mu­na­len und medi­zi­ni­schen Belan­ge.

Die­ses All­heil­mit­tel wird dem Bür­ger, also dem poten­ti­el­len Pati­en­ten ver­ab­reicht. Die Packun­gen, die die­se Medi­zin umman­teln sind bunt. Sie wer­den mit Bei­pack-Fly­ern ver­se­hen, die alle Risi­ken und Neben­wir­kun­gen ein­fach weg­wi­schen.

Weiterlesen

Die Kommunalwahl und das SPD-Projekt ”Zentralklinik”

jwi_300okj-Kommentar
von Jürgen Wieckmann

Ost­rie­sland (okj) – Im Hin­ter­grund berei­ten sich die poli­ti­schen Par­tei­en auf der ost­frie­si­schen Halb­in­sel lang­sam auf den Kom­mu­nal­wahl­kampf 2016 vor. Am 11. Sep­tem­ber sol­len die Bür­ger für fünf Jah­re ihre Kreis­ta­ge und die Zusam­men­set­zung der Stadt- und Gemein­de­rä­te wäh­len. Tra­di­tio­nell wählt man hier SPD. Ost­fries­land gilt seit Jahr­zehn­ten als SPD Hoch­burg. Für Kri­ti­ker des SPD-Pro­jek­tes „Zen­tral­kli­nik Georgs­heil“ dürf­te inter­es­sant wer­den, ob sich die Macht­ver­hält­nis­se nach der Kom­mu­nal­wahl ver­schie­ben wer­den.

Weiterlesen

Houston? Nein! – Hannover – Wir haben ein Problem!

msw_300okj-Kommentar
von Margitta Schweers

Auf der ost­frie­si­schen Halb­in­sel soll eine Zen­tral­kli­nik aus dem Boden gestampft wer­den. Dafür sol­len drei Kran­ken­häu­ser in Emden, Nor­den und Aurich wei­chen. Dage­gen bil­det sich der­zeit immenser Wider­stand in der Bevöl­ke­rung. Zwi­schen Kom­mu­nal­po­li­ti­kern und Bevöl­ke­rung ent­wi­ckeln sich Streit­ge­sprä­che – qua­si in letz­ter Minu­te, denn nach Plan waren die inter­nen Abstim­mungs­pro­zes­se so gut wie abge­schlos­sen.

Nach ein­ein­halb Jah­ren ”Pla­nungs­vor­lauf” sahen sich Land­kreis Aurich und die Stadt Emden offi­zi­ell genö­tigt, eilig mit soge­nann­ten ”Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen” in den betrof­fe­nen Städ­ten, den wider­spens­ti­gen Bür­gern die schö­ne neue Medi­zin­welt zu beschrei­ben und eine Zen­tral­kli­nik als ein­zi­gen Aus­weg dar­zu­stel­len.

Weiterlesen

Lehrreiche Informations-Veranstaltungen zur UEK

jwi_300okj-Kommentar
von Jürgen Wieckmann

Aurich (okj) – Zum zwei­ten Mal inner­halb der letz­ten vier Mona­te hat sich die Mit­tel­stands- und Wirt­schafts­ver­ei­ni­gung des CDU Kreis­ver­ban­des Aurich in die öffent­li­che Dis­kus­si­on über eine Zen­tral­kli­nik in Georgs­heil ein­ge­schal­tet. Die Hal­tung dort lässt kei­ne Zwei­fel auf­kom­men. Der Mit­tel­stand betrach­tet die­se Pla­nun­gen äußerst kri­tisch.

JWI D 0764

MIT-Infor­ma­ti­ons­abend im Auricher Hotel am Schoss

Ein Ver­dienst der MIT ist es, kom­pe­ten­te Refe­ren­ten ein­ge­la­den zu haben, die prak­ti­sche Alter­na­ti­ven zum Zen­tral­kli­nik-Kon­zept haben auf­zei­gen kön­nen.

Weiterlesen

UEK Norden: Ein Fazit?

Übernommen von: [nordn.de]

So, die hei­ßen Tage sind vor­bei, ein gefühl­tes 2:1 beim Spiel LK gegen Bür­ger. Aber was bleibt für uns (in die­sem Fal­le) Nor­der?

JWI D 0457

Zwi­schen­ruf aus dem Publi­kum: ”Schau­spiel-Trup­pe”” Wer­bung für Zen­tral­kli­nik im Thea­ter der Nor­der Ober­schu­le am 22. April

Als ers­tes muss zu der Nor­der Ver­an­stal­tung gesagt wer­den: Die Grät­sche am Anfang war nicht OK. Der Mode­ra­tor beton­te, dass ”die Stadt Nor­den kein State­ment abge­ben woll­te”.

Weiterlesen

Bredehorst: der geschredderte Joker

msw_300okj-Kommentar
von Margitta Schweers

Pünkt­lich zu den geplan­ten Info­ver­an­stal­tun­gen in Emden, Aurich und Nor­den zur geplan­ten Zen­tralk­kli­nik in Georgs­heil, zieht man sei­tens der Ent­schei­dungs­trä­ger ein „Ass aus dem Ärmel“. Lei­der mutiert die­ses ver­meint­li­che Ass zum Schwar­zen Peter. Ein Kin­der-Gesell­schafts­spiel, das wir alle ken­nen…

Herr Phil­ipp Wen­ning, Teil­ha­ber und Geschäfts­füh­rer der Fir­ma Bre­de­horst Cli­ni­cal Medi­cal Manage­ment aus Düs­sel­dorf, stand den Ost­frie­si­schen Nach­rich­ten wahr­heits­ge­mäss Rede und Ant­wort.

Weiterlesen

Der vergessene Mensch

msw_300okj-Kommentar
von Margitta Schweers

Wir leben in Ost­fries­land – hier spielt man nicht mit dem Leben der Pati­en­ten. In Ost­fries­land gel­ten ande­re Regeln – hier gehen die Uhren anders her­um. Wer kennt die­sen Spruch nicht?

Im flä­chen­mäs­sig gross­räu­mi­gen Ver­sor­gungs­be­reich wer­den in Bezug auf die Erreich­bar­kei­ten här­te­re Anfor­de­run­gen an die Kli­ni­ken­be­trei­ber gestellt. Es gilt, eine flä­chen­de­cken­de Ver­sor­gung im Rah­men der Daseins­vor­sor­ge im Sin­ne des Grund­ge­set­zes zu erhal­ten und zu för­dern.

Weiterlesen

An der Grenze der Beleidigung?

jwi_300okj-Kommentar
von Jürgen Wieckmann

Not amu­sed“ war Land­rat Harm-Uwe Weber über eine in der Tat pro­vo­kan­te Anfra­ge der okj-Redak­ti­on zu dem vom Kreis­tag und dem Rat der Stadt Emden abge­seg­ne­ten Gesell­schaf­ter­ver­trag „Zen­tral­kli­nik“. „Ver­kauft“ wur­de die­ser als not­wen­di­ger Schritt, um über­haupt För­der­gel­der beim Land Nie­der­sach­sen für die­ses Vor­ha­ben ein­wer­ben zu kön­nen. Dass mehr dahin­ter steckt, offen­bar­te sich nicht zuletzt an eben­falls abge­seg­ne­ten Ver­ein­ba­run­gen mit den Betriebs­rä­ten, die dem geplan­ten Per­so­nal­ab­bau schon mal freund­lich zustimm­ten – in einer Absichts­er­klä­rung.

Weiterlesen